SEEKAG

SEEKAG
Landenbergstrasse 41
6005 Luzern
Produkt-Angebot:

Mittendrin statt nur dabei

Betonspezialitäten von Spezialisten.

Das Werk- und Verwaltungsgebäude der Seekag befindet sich mitten in der Stadt Luzern. Die zentrale Lage im Tribschenquartier trägt einen we­sent­li­chen Beitrag zum Umweltschutz bei. Die durchschnittliche Transportdistanz bis zur Baustelle beträgt nur wenige Kilometer. Durch die umweltfreundliche Materialbeschaffung und Weiterverteilung per Schiff und Bahn können somit mehrere 100’000 Lastwagenkilometer jährlich eingespart werden. Der un­ter­ir­di­sche Materialtransport vom See her und die Fabrikationsvorgänge nur im In­nern unseres Werkgebäudes in Massivbauweise verringern die Im­mis­sio­nen für die Umgebung auf ein Minimum.

Wir produzieren Beton – von Menschen für Menschen. In unserem Porte­feuille befinden sich Sand und Kies – aus der Natur, für die Natur. Wir trans­por­tie­ren die Materialien – aus der Region, für die Region. Und wir sorgen für einen exzellenten Umschlag – ökologisch vom Wasser auf die Schiene.

Wir investieren in die Ökologie: Für die Betonproduktion nutzen wir See­wasser. Das Brauchwasser wird aufgefangen, rezykliert und wieder ver­wen­det. Unser Lastwagenwaschplatz ist mit einer eingebauten Rest­be­ton­aus­wasch­an­la­ge ausgerüstet.

Und bei uns ist Beton nicht nur grau, sondern auch farbig und warm.

Geht nicht, gibts nicht.

Weitere Lizenznehmer

Vigier Beton Nordwest
Lyss

Vigier Beton Nordwest

Ghelma AG SKISAB
Meiringen

Ghelma AG SKISAB

Beton Frais SA
Marin

Beton Frais SA

Kieswerk Stucki AG
Linden

Kieswerk Stucki AG